Reisefotografie – wenn der Urlaub zur Postkarte wird

| 9 Bilder

Das beste am Urlaub ist nicht nur die Entspannung oder das gute Essen, das Wetter oder Gastfreundlichkeit, es ist auch Erinnerung. Warum dieser Erinnerung also nicht ein Medium verleihen? Neben dem Filmen ist auch die Reisefotografie ein tolles Medium das Erlebte sichtbar zu machen. Die Reisefotografie vereint mehrere Bereiche der Fotografie, angefangen mit der Landschaftsfotografie und dem fotografieren mit Graufilter (ND) über die Panoramafotografie bis hin zur Street-Fotografie.

 

Im Herbst 2015 werde ich wieder Seminare und Workshops anbieten. Ein Seminar wird sich speziell nur um die Reisefotografie drehen. Ausrüstung, Vorbereitung und Theorie auf deren Grundlage man sich eigenständig weiter entwickeln kann um mehr als nur Schnappschüsse zu erstellen. Natürlich gehört auch die Bildbearbeitung dazu. Wer glaubt, dass seit der Digitalen Fotografie die Foto-Entwicklung gestorben ist, befindet sich klar auf dem Holzweg. Wie in der analogen Fotografie findet auch in der digitalen Fotoentwicklung statt. Es gibt eine Digitale Dunkelkammer welche wir uns anschauen werden. Ein Gesamtpaket um unvergessliche Momente in Fotos zu bannen.