Lightroom 6 (bzw. CC) Panoramafunktion

IMG_6866-Pano

CANON 11-24 mm ƒ4 L / 10 vertikale Bilder

Seit Anfang dieser Woche ist es draußen: Lightroom 6 und jetzt auch im Abo als „CC“. Als eine der Neuerungen gibt es nun auch eine Panaroma-Funktion ähnlich Photoshop sowie auch eine Möglichkeit HDRs zu Erzeugen. Auf die HDR Funktion werde ich nochmal gesondert eingehen, da dort einige Möglichkeiten versteckt sind, welche ich erst einmal selbst ausführlich ausprobieren möchte bevor darüber Urteile oder einfach nur etwas weiterplapper.

Referenz-Gerät ist bei mir ein MacBook Pro mit einen i5 verbaut und der GPU Unterstützung welche man im Katalog aktivieren kann. Die Grafik Engine beschleunigt einiges in Lightroom, allerdings ist die von mir Vermutete Performance Verbesserung nicht eingetreten. Da ich ja auch noch einen Windows Rechner mit einem i7 besitze und einer deutlich stärkeren Grafikkarte bin ich gespannt wie dieser reagiert.

Bildschirmfoto 2015-04-23 um 21.54.11

Nun aber zu Panorama Funktion. Ich finde sie toll und sehr schnell (liegt wohl an der oben erwähnten Sachlage), denn auch die RAW Verarbeitung funktioniert ohne große Probleme selbst bei 10-15 RAW Daten einer 5D mark 3. Einige der Blog Einträge von Fotografen die mit Lightroom arbeiten meinte, dass es sehr lange dauern würde bis Lightroom 6 die Vorschau und dann auch das zusammengefügte Bild verarbeitet. Dies konnte ich nicht feststellen.

Hier nun meine Ergebnisse:

IMG_6794-Pano IMG_6802-Pano

Die Funktion – würde ich sagen – ersetzt definitiv keine Professionellen Plug-In’s für das zusammensetzten von Panoramabildern. Aber es geht schnell und ist zuverlässig. Die Fehler halten sich in Grenzen und reicht um Zuverlässig im Bereich Hobby- und Semi-Professioneller Fotografie tolle Ergebnisse zu erzielen.

IMG_6736-Pano

Kaufversion bei amazon: